Traditionelles Skat-Turnier der Warburger SPD

von Thorben Dierkes

Warburg. Am 08.03.2019 veranstaltete der SPD Ortsverein Hansestadt Warburg sein traditionelles Skat-Turnier. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Eric Volmert spielten über 20 Teilnehmer an insgesamt 7 Tischen um den Turniersieg. Jeder Tisch spielte 36 Spiele nach der internationalen Skatordnung. Die Spielergebnisse der einzelnen Tische wurden dann zu einem Gesamtergebnis zusammengeführt. Um die Motivation an den einzelnen Tischen hochzuhalten, erhielten die Spieler mit den meisten Punkten pro Tisch jeweils eine Stracke. Der Spieler mit der insgesamt niedrigsten Punktzahl erhielt ebenfalls eine Stracke als Trostpreis.


Um ca. 21 Uhr standen die drei Gesamtsieger fest. Wilhelm Kleine belegte mit 1595 Punkten den ersten Platz. Johannes Dierkes mit 1366 Punkten und Willi Henke mit 1325 erreichten die Pläzte zwei und drei. Eric Volmert überreichte den Siegern eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl und Warburg-Geld in Höhe von 50 Euro für den ersten, 30 Euro für den zweiten und 15 Euro für den dritten Platz.

Zurück